0,00 

Wichtig!

Auf Grund der in Bayern zurzeit geltenden Ausgangsperre von 22:00 bis 5:00 Uhr können in dieser Zeit keine Außenstehenden an den Gottesdiensten teilnehmen. Das betrifft leider auch die Osternacht. Alle Gottesdienste werden auf YouTube live übertragen. Seraphim

0
Read More

Gräber des Klosters auf dem Friedhof in Obermenzing

Wie es sich nach dem Typikon geziemt, wird am zweiten, dritten und vierten Samstag der Großen Fastenzeit der Verstorbenen gedacht. Darüber hinaus wird an den Montagen, Dienstagen und Donnerstagen der Großen Fastenzeit nach dem Abendgottesdienst ein Totengedenken zelebriert, bei dem der verstorbenen und neuentschlafenen Brüder gedacht wird. Seraphim

0
Read More

Lieber Besuch

Priester Alexander, Vorsteher der Kirche der hl. Dreiheit, und sein Sohn, der Leser Valentin haben erneut unser Kloster besucht. Lieber Vater, ein herzliches Dankeschön für die Geschenke! Valentin wünschen wir viel Glück, sowohl für seinen kirchlichen Dienst als auch im Beruf (Dreher). Seraphim

0
Read More

Ein langerwartetes Treffen

Der Leser Alexander aus der Hamburger Gemeinde, ist erneut zu einem kurzen Gottesdienstpraktikum zu uns gekommen. Wir freuen uns, ihn als unseren guten Freund und treues Mitglied unseres Freundeskreises wieder bei uns im Kloster begrüßen zu können. Wir gratulieren Alexander zu seinem Umzug ins Bayernland, ins gottbeschützte Nürnberg, und wünschen ihm viel Erfolg in seiner beruflichen Tätigkeit und in seinem kirchlichen Dienst. Seraphim

0
Read More

Äbtissin Moisseja heimgegangen

Heute, am 8.3.2021, um 4:15 Ortszeit ist Mutter Moiseja, Altäbtissin (1997 – 2017) des Jerusalemer Frauenklosters auf dem Ölberg heimgegangen. Aus diesem Anlass wurde bei uns im Kloster am 08.03. eine Panichida für die neuentschlafene Mutter Moiseja zelebriert. Erzählungen der Mutter Moisseja Ihre Erzählungen entstanden im Heiligen Land, im Himmelfahrts-Kloster auf dem Ölberg, dessen Vorsteherin Mutter Moisseja 15 Jahre lang war. Darin erzählt sie von ihren Erinnerungen an besondere Menschen, denen sie im Verlauf ihres Lebens begegnet ist, und wie…

0
Read More
Copyright © 2021, Kloster des heiligen Hiob