0,00 

Das Kloster betreibt neben anderen Werkstätten für Kerzen, Weihrauch etc. auch eine Druckerei, die orthodoxe Bücher in deutscher und russischer Sprache herausgibt sowie die Diözesanzeitschrift “Der Bote”, welche die Lehre der christlichen Väter weitergibt und über das Leben der deutschen Diözese berichtet. Zum Kloster kommen immer wieder zahlreiche Pilger. Die Teilnahme am liturgischen

und geistigen Leben des Klosters wird für viele Gläubige schon nach dem ersten kurzen Besuch zu einem Lichtquell, von dem man sich geistig nährt, und zu dem man – so es gelingt – von einem Jahr zum nächsten immer wieder hingezogen wird. Die Einfachheit, Kargheit und innere Sammlung lässt das Kloster zu einem Ort der Freude werden, die so beständig ist, wie man es in der Welt draußen nicht kennt

pppttt
Unsere Adresse
Kloster des heiligen Hiob
Hofbauernstraße 26
81247 München
Тelefon: + 49 89 203 19085
Copyright © 2021, Kloster des heiligen Hiob